Zum Start des kommenden Wintersemesters suchen wir wieder neue Teammitglieder, die bereit sind ihr Interesse und ihre Zeit einzutauschen gegen
interessante Erfahrungen,
neue Technologien,
die Möglichkeit selbst etwas aufzubauen,
zusätzliches zum Studium zu lernen,
mit dem Team Spaß zu haben,
auf Wettbewerben und Rennstrecken unterwegs zu sein,
Kompetenzen zu entwickeln,
Verantwortung zu übernehmen,
Netzwerke knüpfen
und vieles anderes mehr...

Sprecht uns an, wenn wir zum Start des neuen Semesters auf dem Campus unterwegs sind. Wir können Euch alle Fragen zu unserem Projekt beantworten. Wenn Du Dich bewerben möchtest, dann lade hier das Bewerbungsformular herunter.

Am Dienstag, den 26.03.2019 werden wir um 13:15 Uhr im großen Hörsaal he bei einer Infoveranstaltung das Projekt und das Team vorstellen und offene Fragen beantworten.

 

Oliver Stumpf und der Vorsitzende des VdS Prof. Werner Vogt bei der Übergabe

Auch in der neuen Saison profitiert das High Speed Team wieder von der Arbeit des Verbundes der Stifter an der Hochschule Karlsruhe. Neben einigen anderen Projekten unterstützt der VDS mit einem großzügigen Geldbetrag die Arbeit des Teams. Wir sagen herzlichen Dank dafür!

 

DSC06500-1

Mit dem letzten Event in Spanien auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya, haben wir unsere bisher erfolgfreichste Saison beenden können.
Nach einem glücklichen 7. Platz in Tschechien konnten wir gleich in der darauffolgenden Woche in Hockenheim ebenfalls den 7. Platz Overall erreichen. Diese Erfolge wurden dann in Spanien mit einem 4. Platz Overall nur noch bestätigt.
Wir sind sehr stolz darauf, in diesem Jahr mit einem jungen Team und einem komplett neu entwickelten Fahrzeug so weit nach vorne gefahren zu sein.
Natürlich wäre das ohne die großartige Hilfe unserer Unterstützer, Partner, Freunde und der Hochschule Karlsruhe nicht gelungen. Auch an dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön!

Berichte und Bilder zu den Events gibt es nachzulesen und zu schauen unter: Facebook, Instagram und bei FSG

Das Team wird auch in diesem Jahr wieder an drei Formula Student Wettbewerben teilnehmen und befindet sich momentan in der Fertigungsphase des F-112. Wie schon in den vergangenen Jahren messen wir uns bei der Formula Student Germany,
der Formula Student Spain und zum ersten Mal, bei der Formula Student Czech mit den Formula Student Teams aus aller Welt.
Wir sind sehr gespannt, was uns in Czechien erwarten wird und freuen uns natürlich, alte bekannte wieder zu sehen.
Die genauen Eventtermine können durch einen Klick auf das entsprechende Logo der jeweiligen Homepage entnommen werden. 

fsczech FSG Logo rgb DMFyzwtVoAArFJq