Zum gemeinsamen zehnjährigen Jubiläum des Formula Student Teams High Speed Karlsruhe der Hochschule Karlsruhe unterstützt der Verbund der Stifter das Team mit einer Geldzuwendung. Wir freuen uns über die Möglichkeit, mit dieser Unterstützung zwei neue Motoren für unseren neuen Rennwagen, den F-110, kaufen zu können.
Der Verbund der Stifter bietet ambitionierten Stiftern und interessierten Spendern die Gelegenheit, die Hochschule Karlsruhe finanziell oder auch durch Sachleistungen zu unterstützen. Neben unserem Projekt werden auch noch weitere Projekte an der Hochschule mit finanziellen Mitteln unterstützt,

HIER können Sie die Pressemitteilung mit einem Bericht über die Feierstunde an der Hochschule und einer Auflistung der Zuwendungen lesen.

 

VdS Logo Internet

 

Zu näheren Informationen rund um den "Verbund der Stifter" gelangen Sie, indem Sie auf das Logo klicken. 

 

 

 

 

Mit der erfolgreichen Registrierung für die Formula Student Germany am Hockenheim Ring ist der nächste Termin auf unserem Eventkalender gesetzt. Das Registrierungsquiz konnten wir in 12 Minuten lösen und uns somit über die Teilnahme am Event vom 9.8. - 14.8.2016 in Hockenheim freuen. Mit 247 Teams aus 39 Ländern haben sich dieses Jahr so viele Teams wie noch nie für dieses Event beworben! Glückwünsche an alle Teams, welche mit uns gleich ziehen konnten, wir freuen uns auf Hockenheim.

 

FSG-Registrierung

 

Beim Klicken auf das Bild können alle weiteren Mitstreiter betrachtet werden.

Voller Stolz können wir sagen, dass wir uns erfolgreich für das Event der Formula Student in Österreich am Red Bull Ring registriert haben. Das Quiz, welches aus 10 Fragen rund um das Reglement und Ingenieurswissen bestand, konnten wir in 16 Minuten vollständig beantworten. Das Event findet vom 1.8. - 4.8.2016 statt, wir freuen uns schon jetzt! 

FSA Registry

 

Beim Klicken auf das Bild können alle weiteren Mitstreiter betrachtet werden. 

design freeze

 

Nachdem alle neuen Teammitglieder in ihren einzelnen Subteams eingearbeitet wurden, begann auch schon die Konstruktionsphase des F-110. Dabei entstanden die 3D Modelle der Bauteile und alle nötigen Berechnungen zur Auslegung des Fahrzeugs.

Am 13. Dezember war es dann endlich soweit: Unser Jubiläumsfahrzeug, der F-110 wurde fertig konstruiert und Teamintern beim sogenannten Design Freeze vorgestellt.

Dabe gilt ein riesiger Dank an unsere Freunde und Sponsoren, der Familie Glaser, welche uns an den Konstruktionswochenenden kulinarisch verköstigten.

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Fertigungsphase, welche noch etwa bis Weihnachten andauern werden.

 

 

Damit verabschiedet sich das High Speed Team in die Winterpause und wünscht allen Sponsoren, Freunden und Fans frohe Weihnachten und einen angenehmen Jahreswechsel.